Schiller-Schule Bochum

Telefon: 0234 / 930 44 11

  • panorama-winter2
  • panorama-herbst2
  • panorama-fruehling2
  • panorama-herbst1
  • panorama-dach
  • panorama-fruehling1
  • panorama-sommer
  • panorama-dach-winter
  • panorama-1
  • panorama-2
  • panorama-nacht1
  • panorama-winter
  • panorama-nacht2

Nikolaustag an der Schiller-Schule

2017 NikolaustagWie es Tradition an der Schiller-Schule ist, werden am Nikolaustag, zur Freude unserer SuS, von Frau Bürger, Frau Kaluza und Herrn Milana Spekulatius verteilt. Wir wünschen allen einen schönen Nikolaustag (Foto: St. Uhlmann)

Gelungene Tage der offenen Türen

Streicher TdoT 2018Unsere Tage der offenen Tür wurden von vielen GrundschülerInnen und deren Eltern genutzt, um sich über unsere Schule zu informieren. In vielen guten Gesprächen konnten wir unsere Lern- und Schulkonzepte erläutern. 
Wir freuen uns, Sie und euch bei der Anmeldung vom 19. bis 21. Februar 2018 wiederzusehen.

 

Ein großer Dank geht an all die Menschen unserer Schule, die zum guten Gelingen beigetragen haben. Vielen Dank!
Für Rückfragen und Beratung können Sie sich gerne an uns wenden. 

(Eike Völker, Erprobungsstufenkoordinator)

Weitere Informationen:
Film:http://schiller-schule.de/index.php/1087-unser-neuer-imagefilm-ist-online Schulbroschüre: Teil 1, Teil 2. 

Foto: Julie Schröer

„Spotlight – Theater gegen Mobbing“

 

2017 Spotlight 2Soziales Miteinander als Voraussetzung für gutes Lernen wird an der Schiller-Schule großgeschrieben. Trainings- und Entwicklungsangebote für soziales Lernen sind deshalb im Schulalltag verankert, so z.B. das Projekt „Spotlight – Theater gegen Mobbing“, das am Montag, den 27.11.2017, in der Jahrgangstufe 7 stattfand.

Mobbing ist ein Thema, das alle Schulen, aber auch oft das Arbeitsleben betrifft.

Seit einigen Jahren finden in der Schiller-Schule im Rahmen der Mobbing-Prävention verschiedene Aktionen und Projekte statt.

Durchgeführt wurde der Tag vom Arbeitskreis Soziale Bildung und Beratung (ASB).

Weiterlesen

Lateinkurse der EF zu Gast an der Ruhr-Universität: "Juristenausbildung vor 2000 Jahren und heute"

 

Latein 02.12.2017Am Donnerstag, den 30.11.2017, besuchten die beiden Latein-Kurse der Jahrgangsstufe EF von Frau Völzke und Frau Vorkoeper das Alfried-Krupp-Schülerlabor der Ruhr–Universität Bochum.

Zu Beginn erklärte uns Herr Prof. Dr. Fabian Klinck das Rechtssystem des Alten Roms sowie unser heute geltendes Recht. Dabei haben wir nicht nur etwas über den juristischen Bereich, sondern auch einiges über die römische Geschichte gelernt und uns mit unserem bereits aus dem Lateinunterricht vorhandenem Wissen aktiv beteiligt. Nach einer kurzen Pause haben wir uns dann Texte aus der Lex Aquilia angeschaut und mit dessen Hilfe einen Sachverhalt bearbeitet. Damit wir die Unterschiede zwischen den beiden Rechtssystemen erkennen konnten, haben wir denselben Sachverhalt noch einmal auf der Grundlage des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) untersucht. Mit Erstaunen haben wir schließlich festgestellt, dass sich das Römische Rechtssystem kaum von unserem heutigen geltenden Recht unterscheidet. Nachdem wir vier Stunden im Schülerlabor verbracht haben, durften wir uns in der Mensa stärken. Zum Schluss bekamen wir noch eine kleine Uniführung von unseren Lehrerinnen, wobei wir auch zwei römische Skulpturen besichtigt haben. Insgesamt war es ein sehr schöner und lehrreicher Tag!

Lea Flechtner und Judith Gatter aus der EF

 

Spende der Abiturientia 2017

Unsere letztjährigen Abiturienten haben nach Kassenschluss den „Restbetrag“ ihrer Abiturgelder dem Förderverein der Schiller-Schule überwiesen.
Der Betrag von insgesamt € 950,- soll verschiedenen  Fachschaften (Latein, Physik, Musik, Philosophie und N.E.R.D.S) zugutekommen, um zusätzliches Lernmaterial anschaffen zu können.
Wir danken euch recht herzlich für diese großzügige Geste!

Jazz in Black überbringt musikalische Glückwünsche im Anneliese-Brost-Musikforum

2017 Jazz MusikforumZum Geburtstag eingeladen sein und trotzdem ein Geschenk bekommen, das durften die Musiker unserer Schul-Jazzband bei der Feier des 10 jährigen Gründungsjubiläum Mentor-Bochum e.V.! Zum ersten runden Geburtstag veranstaltete der Verein am Sonntag-Nachmittag (19.11.2017) eine Feier im Anneliese-Brost-Musikforum und die Jazzband schlug dabei zwei Fliegen mit einer Klappe: Jazz in Black (unter der Leitung von Herrn Dr. Schmidt und Herrn Sauerwald) überbrachte die (musikalischen) Glückwünsche der Schiller-Schule und durfte dafür ein Geschenk mit nach Hause nehmen! Auf der Bühne des Musikforum zu stehen und vor fast vollem Haus musizieren zu dürfen, war schon etwas besonderes. Die Schulband und die gesamte Schule hoffen, dass das Ständchen gefiel und wünschen vor allem für die weitere Arbeit des Vereins alles Gute!!

Herzlichen Glückwunsch!

(Foto: Ringwald)

2017 Jazz Musikforum 2

Kleidersammlung für Bethel

 

2017 kleidersammlungLiebe Schülerinnen und Schüler, Eltern, Kolleginnen und Kollegen,

im Advent wollen wir auch in diesem Jahr wieder gut erhaltene Kleidung sammeln für die Stiftung BETHEL. Die Stiftung setzt sich für Menschen mit Behinderungen und für Kinder und Jugendliche in besonderen sozialen Schwierigkeiten ein. Der Erlös kommt den vielfältigen Aufgaben der Stiftung Bethel zugute.

Die Sammlung der Schiller-Schule beginnt am 5. Dezember. Am 18. Dezember werden die abgegebenen Kleidungsstücke abgeholt.

Ich würde mich freuen, wenn wir wieder eine große Anzahl an Kleidungsstücken, Schuhen, Handtaschen, Plüschtieren und Federbetten sammeln könnten.

Die Sachen sollten in Plastiksäcken abgegeben werden. Die von der Stiftung zur Verfügung gestellten Säcke können im Sekretariat oder bei Frau Wieland-Polonyi abgeholt werden.

Ort der Kleiderabgabe: im Kellergeschoss neben den Jungentoiletten.

Ich danke Ihnen/euch allen für die Unterstützung.

Herzliche Grüße

Helga Wieland-Polonyi

 

Wir sind BUNDESSIEGER bei "Demokratie Erleben"!

 

Preisgewinnerfoto Freude DemokratieErleben 15.11.2017
Mit größter Freude hat eine Abordnung unserer Schule am Montag den ersten Preis beim Wettbewerb "Demokratie Erleben" der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik (DeGeDe) in Berlin verliehen bekommen. Die Laudatio hielt die ehemalige Schulministerin Sylvia Löhrmann, die betonte, dass die 15-köpfige Jury einstimmig (!) das Konzept der Schiller-Schule für das beste hielt. Die Vielfalt demokratiepädgogischer Elemente, die von vielen Schultern getragen werde, habe besonders überzeugt. Die Schiller-Schule dankt für die Anerkennung der Arbeit in diesem Bereich und wird das Preisgeld verwenden um  auch in Zukunft die Programme fortsetzen und ausbauen zu können. Dies ist leider um so mehr wichtig, da  Fördermittel in den letzten Jahren wegfielen.
Ein Auszug aus unserer Bewerbung gibt einen kleinen Einblick in unser pädagogisches Konzept:

Weiterlesen

Wettbewerb „Beste Facharbeit“ der Gesellschaft für Geographie und Geologie Bochum

 

2017 Gesellschaft GeoAm letzten Mittwoch, 08.11.17, fand die diesjährige Verleihung der Preise für die beste Facharbeit der Gesellschaft für Geographie und Geologie statt.

Für den aktuellen Geographie Leistungskurs, unterrichtet von Herrn Tasche, gab es sehr erfreuliche Ergebnisse, denn Dominik Müller von der Graf-Engelbert-Schule belegte mit seiner Arbeit über Gentrifizierungstendenzen im Viktoria Quartier den 3. Platz.

Noch erfreulicher war, dass Johanna Lauter mit ihrer Arbeit (Ewigkeitskosten im Steinkohlebergbau) den 1. Platz im Sonderpreis für Facharbeiten mit physisch-geographischem Schwerpunkt belegte. Johanna überzeugte die Anwesenden nicht nur mit ihren schriftlichen Ausführungen, sondern auch am Abend mit ihrem Kurzvortrag zur Arbeit.

Johanna und Dominik dürfen sich über Ruhm und Ehre sowie 100 bzw. 50 Euro Preisgeld freuen.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Elternsprechtage 1. Halbjahr 2017/2018

2017 Elternsprechtag

Donnerstag, 16.11.2017, 16-18 Uhr und

Mittwoch, 22.11.2017, 15-17 Uhr 

Termine vereinbaren Sie bitte individuell mit den jeweiligen Lehrerinnen und Lehrern.