Schiller-Schule Bochum

Telefon: 0234 / 930 44 11

Ruhr-Universität Bochum

 

Beschreibung

Das Duale Orientierungspraktikum ermöglicht exemplarische Einblicke in die akademische Qualifizierungsphase eines Studiengangs und in die korrespondierende berufliche Praxis. Es unterstützt so Jugendliche der Sekundarstufe II dabei, sich über weiterführende Bildungsmöglichkeiten zu informieren. Insbesondere Schülerinnen und Schüler aus eher bildungsfernen Herkunftsmilieus oder mit Migrationshintergrund sollen ihre Potenziale besser erkennen und ermutigt werden, sich mit der Möglichkeit eines Studiums auseinanderzusetzen.

Umsetzung

Das Duale Orientierungspraktikum besteht aus zwei Elementen:

1.  Hospitationswoche an einer Hochschule, während der die Schülerinnen und Schüler einen Studiengang und verschiedene Aspekte eines Hochschulstudiums kennen lernen. Dazu gehört eine individuelle Beratung durch die Zentrale Studienberatung der entsprechenden Hochschule.

2. Die Schülerinnen und Schüler hospitieren in einem korrespondierenden, akademisch geprägten Tätigkeitsbereich, lernen die Anforderungen kennen und können erste Erfahrungen sammeln. 

Zum Abschluss fertigen die Schülerinnen und Schüler einen Abschlußbericht an.