Schiller-Schule Bochum

Telefon: 0234 / 930 44 11

  • Home
  • Kooperationspartner

Deutsche BP AG

 

Schulprogramm

 

Zu den Angeboten im Rahmen des Programms gehören zum Beispiel:
  • Führungen durch die BP Raffinerie in Gelsenkirchen
  • Bewerbertrainings
  • Informationen über Klimawandel
  • Diskussionen mit Experten über Energieversorgung und Nachhaltigkeit.
Die als Partnerschule ausgewählten Schulen legen Wert auf Praxisbezug und möchten ihren Schülern Möglichkeiten bieten, über den "Tellerrand schulischen Lernens“ hinauszublicken.

Inzwischen ist die Zahl auf 33 Partnerschulen aller Schulformen angewachsen.

Damit das BP Schulprogramm überschaubar bleibt und den Ansprüchen an Qualität und Kontinuität genügen kann, werden derzeit keine weiteren Schulen aufgenommen.

Mitarbeiter helfen ehrenamtlich

Zwischen BP und den Partnerschulen kümmert sich ein ehrenamtlicher BP Schulbetreuer um die Abstimmung der Themen mit den verantwortlichen Lehrern. Unsere Betreuerin bei BP ist Frau Antje Hoyer-Bracke, die uns vor allem immer wieder im Rahmen unserer Expertenrunde unterstützt, indem sie den Schülerinnen und Schülern Informationen zum Berufsfeld eines Chemikers gibt. 

Außerdem versorgt sie uns mit energiespezifischem Wissen und Unterrichtsmaterialien.

Schulbetreuer und Verbindungslehrer setzen sich dazu mindestens einmal im Schulhalbjahr zusammen und entwickeln gemeinsam neue Ideen, wie sich theoretische Unterrichtsinhalte mit der Tätigkeit von BP verbinden lassen, um den Schülern einen realistischen Einblick in die moderne Berufs- und Arbeitswelt zu ermöglichen. Im Vordergrund des Engagements steht nicht die finanzielle Unterstützung der Schulen. Vielmehr möchte das Unternehmen interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter motivieren, sich aktiv am Kontakt mit Schulen in ihrer Umgebung zu beteiligen, diese Partnerschaften mit zu gestalten und mit Leben zu füllen.

Interesse für Naturwissenschaften wecken

BP konzentriert sich bei ihrem Engagement in Deutschland auf konkrete Bereiche. Thematisch möchte das Unternehmen das Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern fördern. Hierzu hat BP spezielle Unterrichtsmaterialen erstellt, die von den Lehrern eingesetzt werden können.