Schiller-Schule Bochum

Telefon: 0234 / 930 44 11

FaWiS

fawis LogoSeit 2006 nehmen wir regelmäßig am FaWiS-Wettbewerb teil, indem wir die Schülerinnen und Schüler in der Vorbereitungsphase zur Facharbeit ermutigen, eine Arbeit zu verfassen, die den Kriterien des Wettbewerbs genügt, und nach einem schulinternen Auswahlverfahren dann die drei aus Sicht der beurteilenden Lehrkräfte besten Arbeiten einreichen. Dreimal stellte die Schiller-Schule bisher einen der jeweils vier Hauptpreisträger. Neben einem Preis für den Verfasser der prämierten Arbeit erhält die Schule in einem solchen Fall 500 € für die Studien- und Berufswahlvorbereitung. Da mit diesem Geld dann wieder andere Projekte finanziert werden können, ist das Interesse auch auf Seiten der Schule groß, sehr gute Arbeiten mit Praxisbezug einreichen zu können.

Weiterlesen

FaWiS 2009

2009 hat es leider nicht zu einem Hauptpreis gereicht. Drei Arbeiten hatte die schulinterne Jury ausgewählt aus den Fächern Physik, Erdkunde und Biologie. Doch trotzdem freuten sich Dorothee Massenberg, Patrick Reinert und Ann-Lena Handke über die Urkunde und das Lob, das ihnen seitens der Experten für ihre Arbeiten zuteil wurde.

FaWiS 2008

Vivian Besser, Melissa Herwig, Isabel Nüse und Dorothea Puchstein hatten in diesem Jahr ihre Facharbeiten beim Wettbewerb Fa-Wi-S eingereicht. Die Siegerehrung fand diesmal nicht im Wattenscheider Tryp-Hotel statt, sondern in der Hochschule Bochum an der Lennershofstraße. Einen Hauptpreis gewann Isabel mit ihrer Arbeit "Blutdruck, Blutzucker, Blutfette und Cholesterin - ein Thema für Kinder und Jugendliche?". Herzlichen Glückwunsch an Isabel, aber ebenso auch an Vivian, Melissa und Dorothea. Die hohe Qualität aller Arbeiten hatte der Jury die Entscheidung nicht leicht gemacht.

Weiterlesen

FaWiS 2007

Zum dritten Mal in Folge erhält die Schiller-Schule einen Hauptpreis beim FaWiS-Wettbewerb. Insgesamt hatten fünf Schülerinnen ihre Facharbeit der Jury eingereicht, hinzu kommen zwei weitere Schiller-Schüler, die ihre Arbeit in einem Kooperationskurs an der Graf-Engelbert-Schule schrieben.

Weiterlesen