Schiller-Schule Bochum

Telefon: 0234 / 930 44 11

  • panorama-fruehling2
  • panorama-winter
  • panorama-dach-winter
  • panorama-nacht2
  • panorama-winter2
  • panorama-sommer
  • panorama-herbst2
  • panorama-nacht1
  • panorama-dach
  • panorama-2
  • panorama-1
  • panorama-fruehling1
  • panorama-herbst1

Claire (6a) gewinnt Weihnachtskarten-Malwettbewerb

2018 xmas postcards 1
„Ihr habt das wirklich toll gemacht! Das machen wir jetzt jedes Jahr!“ Begeistert bedankte sich Philipp Böhme, Geschäftsführer der Creditreform Bochum KG, am letzten Dienstag bei allen 5.- und 6.-Klässlern, die sich am von seinem Unternehmen ins Leben gerufenen Malwettbewerb zum Thema „Weihnachten in Bochum - Wir suchen das schönste Postkartenmotiv“ mit großem Einsatz beteiligt hatten.

 

Die Firma Creditreform hat diesen Wettbewerb ins Leben gerufen, um für ihre diesjährigen Weihnachtskarten nicht wieder ein herkömmliches, sondern ein wirklich originelles und mit Lokalkolorit versehenes Motiv zu bekommen. Herr Böhme, selbst Vater eines Schiller-Schülers, kam auf die Idee, dieses Motiv von Schiller-Schülern entwerfen zu lassen. In allen Kunstunterrichtsstunden der Jahrgänge 5 & 6 (fachmännisch betreut durch die KunstlehrerInnen Herr Arndt, Frau Brossei, Frau Gahlen, Frau Redder und Frau Kuschnereit) wurde fortan fleißig gemalt, geklebt, gestaltet. Herausgekommen ist eine Vielzahl wunderbarer Weihnachtsmotive, auf denen Bochumer Originale, wie z. B. der Förderturm, der Kuhhirte oder der fliegende Weihnachtsmann, oft wiederzufinden sind. Umso schwieriger wurde es für die Jury - besetzt durch Herrn Arndt, Frau Gahlen und Frau Stursberg von der Schiller-Schule und Herrn Böhme und Frau Rautwurm vorn der Firma Creditreform - aus dieser Menge liebevoll gestalteter Wettbewerbsbeiträge die 3 Erstplatzierten zu bestimmen. Schließlich fiel die Wahl auf den Beitrag von Claire (6c), die sich nun als Erstplatzierte darüber freuen kann, dass ihr Motiv für die Weihnachtskarten der Firma Creditreform in diesem Jahr verwendet und so vielen Menschen eine kleine Weihnachtsfreude bringen wird. Auf Platz 2 landete Katinka (5b) und auf dem 3. Platz Luise (6a). Alle drei bekamen als Anerkennung von Herrn Böhme zum einen einen großen Gasluftballon und für die Klassenkasse ihrer jeweiligen Klassen einen mit 50, 75 bzw. 100 € bestückten Briefumschlag überreicht, was nun sicherlich für die Klassenweihnachtsfeier schön eingesetzt werden kann.
Bedanken wollen wir uns als Schiller-Schule herzlich bei Herrn Böhme und seinem Team, da die Zusammenarbeit sehr angenehm und konstruktiv war und die Firma Creditreform für dieses Engagement dem Förderverein der Schiller-Schüler zudem auch eine Spende für das 100jährige Jubiläum unserer Schule übergeben hat. Herzlichen Dank und auf viele weitere gemeinsame Projekte!
Die schönsten Postkartenmotive schmücken seit Donnerstag unser Foyer und bringen uns schon ein wenig in Weihnachtsstimmung.
2018 xmas postcards 3
2018 xmas postcards 2