Schiller-Schule Bochum

Telefon: 0234 / 930 44 11

  • panorama-herbst1
  • panorama-nacht2
  • panorama-fruehling2
  • panorama-winter2
  • panorama-herbst2
  • panorama-dach
  • panorama-1
  • panorama-dach-winter
  • panorama-winter
  • panorama-sommer
  • panorama-fruehling1
  • panorama-nacht1
  • panorama-2

„Leistung macht Schule“

2018 BegabungDie Schiller-Schule Bochum ist eine von 300 Schulen der Bundesrepublik, die an der gemeinsamen Initiative von Bund und Ländern  teilnimmt.

Um leistungsstarke und begabte Schülerinnen und Schüler noch besser fördern zu können, nimmt die Schiller-Schule seit diesem Jahr an dem 10-jährigen Projekt "Leistung macht Schule" der Kultusministerkonferenz teil. Dieses Projekt ist ein bildungspolitisches Anliegen auf Bundesebene, welches zunehmend an Wichtigkeit gewinnt, da die Individuelle Förderung in der Vergangenheit hauptsächlich defizitorientiert aufgefasst wurde. Die Berücksichtigung von potenziell leistungsstarken und begabten Schülerinnen und Schülern bietet die Chance, Talente frühzeitig zu entdecken, zu fördern&fordern und innovative Konzepte zu entwickeln, um so einen Teil zu einer umfassenden Bildungsgerechtigkeit beizutragen.

Da die Schiller-Schule in diesem Bereich schon lange tätig ist, können wir unsere langjährige Expertise einbringen und in Kooperation mit Wissenschaftlern evaluieren und weiterentwickeln. Die ersten fünf Jahre des Projektzeitraums dienen der innerschulischen Revision und Innovation im Bereich Begabungsförderung, die letzten fünf Jahre stehen dann im Zeichen der Multiplikation, so dass möglichst viele Schulen in Deutschland von unseren Konzepten und Erfahrungen profitieren und diese bei sich umsetzen können. Momentan befinden wir uns in einem Matching Prozess, in dem wir passend zu unser Vorerfahrung und unserem Schulprofil in ein Netzwerk von anderen teilnehmenden Schulen und unterstützenden Universitäten integriert werden.

An unserer Schule ist das fünfköpfige Team Begabungsförderung (Frau Kuck, Frau Müller, Herr Sauerwald, Herr Sejk, Herr Wysocki) mit "Leistung macht Schule" betraut und freut sich auf neue Impulse.