Schiller-Schule Bochum

Telefon: 0234 / 930 44 11

  • panorama-winter
  • panorama-nacht1
  • panorama-fruehling1
  • panorama-dach
  • panorama-1
  • panorama-fruehling2
  • panorama-herbst2
  • panorama-herbst1
  • panorama-2
  • panorama-winter2
  • panorama-sommer
  • panorama-dach-winter
  • panorama-nacht2

Schiller-Schüler untersuchen zum zweiten Mal an zwei Projekttagen die Gewässergüte des Maarbachs im Wiesental

Gewässer 2017

 

Am Mittwoch und Donnerstag, 3. und 4. Mai 2017 untersuchten alle Q1-Biologie-Schülerinnen und Schüler der Schiller-Schule (immerhin insgesamt über 80 Personen) den Maarbach im Wiesental. 

Wie geplant ist dieses gewässerökologische Praktikum Teil des jährlichen Programms des Schiller-MobiLs an unserer Schule geworden und wird ab jetzt jährlich durchgeführt. Es geht dabei darum, den Einfluss des Menschen auf ein Ökosystem besser zu verstehen und gleichzeitig selbst feldbiologische Erfahrungen zu sammeln.

Gepaart wird dieser Untersuchungsteil der biologischen Gewässerqualität und der Strukturgüte direkt am Bach mit der chemischen Gewässeranalyse im Labor unserer Schule. Durch diese Kombination wird den Schülern ein vielseitiger Überblick in die Analysemöglichkeiten eines aquatischen Ökosystems geboten. In der anschließenden Auswertung fanden die Schüler, die hierbei von Herrn Dr. Schaller und Herrn Sauerwald betreut wurden, heraus, dass es sich beim Maarbach um ein „gutes“ Gewässer im Sinne der europäischen Wasser-Rahmen- Richtlinie handelt.

Maximilian Sauerwald