Schiller-Schule Bochum

Telefon: 0234 / 930 44 11

  • panorama-herbst2
  • panorama-winter
  • panorama-winter2
  • panorama-2
  • panorama-nacht2
  • panorama-dach
  • panorama-herbst1
  • panorama-nacht1
  • panorama-fruehling2
  • panorama-1
  • panorama-dach-winter
  • panorama-fruehling1
  • panorama-sommer

Ruth Pingel erhält das Verdienstkreuz am Bande

Für ihr langjähriges Engagement im kulturellen und schulischen Bereich hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Ruth Pingel dasVerdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. In Vertretung von Oberbürgermeister Thomas Eiskirch überreichte Bürgermeisterin Erika Stahl die Auszeichnung am Donnerstag, 16. August, feierlich im Bochumer Rathaus.
Seit 1991 engagiert sich Ruth Pingel in verschiedenen Bereichen des schulischen Lebens an der Schiller-Schule in Bochum. Sie begann mit dem Amt der Schulpflegschaftsvorsitzenden und übte dieses bis 2007 aus. Als Vorsitzende und als Mitglied in verschiedenen Teilkonferenzen der Schulkonferenz war sie maßgeblich an verschiedenen Projekten beteiligt. Dazu gehören die Planung und Realisierung eines Ersatzbaus für sechs baufällig gewordene Klassen-Container, die Gestaltung des Schulhofes sowie die Öffnung der Schule zu diversen regionalen und überregionalen Partnern.
Die Planung und Realisierung einer Mittagsverpflegung für Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer mit Nachmittagsunterricht im Jahr 1999 und die Gründung des Fördervereins „Café Schiller e.V.“ gehen ebenfalls auf ihre Initiative zurück. Im „Café Schiller“, dessen Vorsitzende Ruth Pingel ist, gilt sie als das „Herz“ und die „Schaltzentrale“ dieses immer wichtiger werdenden Mittagstischs.
Auch in der Vernetzung ihrer diversen ehrenamtlichen Tätigkeiten ist Ruth Pingel sehr erfolgreich: Die Schiller-Schule ist mittlerweile Kooperationspartner in der Museumspädagogik und die Vortragsreihen vernetzen sich mit dem Bergbaumuseum Bochum und den Archäologischen Wissenschaften der Ruhr-Universität Bochum.
Darüber hinaus ist Ruth Pingel seit 2012 korrespondierendes Ehrenmitglied der Altertumskommission für Westfalen. Ihr Engagement für das LWL-Museum für Archäologie Herne hat viele Schnittpunkte zu den Forschungen und Interessen der Altertumskommission. So organisiert sie regelmäßig Exkursionen zu ausgewählten Bodendenkmälern in Westfalen. Ruth Pingel ist es zu verdanken, dass renommierte Fachleute aus ganz Europa ihre Forschungen in Herne vorstellen und so in einen wissenschaftlichen Diskurs mit westfälischen Forschern treten.

UNESCO Ferien-Wettbewerb

2018 w heritage
Wir freuen uns auf die Fotos der UNESCO Weltkulturerbestätten im Rahmen des UNESCO Ferien-Wettbewerbs. Einsendungen bitte unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liste der Weltkulturerbe

 

Wie eine Gras-Wiese zum Wildbienenparadies werden soll!

2018 Wildbienen 1
Im Rahmen der UNESCO-Projekttage 2018 entwickelt eine Projektgruppe mit ca. 25 Schülerinnen und Schülern unter der Anleitung von Frau Kuschnereit, Herrn Uhlmann und Herrn Sauerwald ein Konzept zum Artenschutz von Wildbienen. Dieses Konzept ist Teil der Artenschutzkampagne #Beeslife an unserer Schule, die von verschiedenen unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Projekten getragen wird. Im konkreten Fall wird eine regelmäßig gemähter Rasen zum Wildbienenparadies verwandelt, indem Nistmöglichkeiten für die Insekten und Blütenpflanzen als Nahrungsquellen gesät bzw. gepflanzt werden. Ganz nebenbei, soll somit auch die Rückseite unserer Schule naturnäher gestaltet und aufgehübscht werden.
2018 Wildbienen 2

Verabschiedung Herr Rinke

2018 RI Verabschiedung 2
Zur offiziellen Verabschiedung von unserem Schulleiter war am Freitag (06.07.2018) die Aula voll. Vielen Dank an alle Beteiligten für diese gelungene Veranstaltung. (Foto: Arne Boecker, Andrea Fischer)

2018 RI Verabschiedung 4
2018 RI Verabschiedung 1

2018 RI Verabschiedung 3

Abitur Zeugnisausgabe 2018

2018 Zeugnis Q2 4
Einige Impressionen der Abitur Zeugnisausgabe 2018 vom 7.7.2018. Wir gratulieren allen Abiturientinnen und Abiturienten ganz herzlich und wünschen ihnen viel Erfolg in ihrem nächsten Lebensabschnitt. (Foto: Andrea Fischer und Julie Schröer (Foto-AG))

2018 Zeugnis Q2 12018 Zeugnis Q2 2

2018 Zeugnis Q2 5

Bundesjugendspiele 2018 - Sonniges Wetter und tolle Leistungen

2018 BJS 1

Bei optimalem Leichtathletik Wetter haben die Jahrgänge 5 bis 7 die diesjährigen Bundesjugendspiele absolviert.  In den Disziplinen Weitsprung, Ballwurf, Sprint und Pendelstaffel wurden individuell hervorragende Leistungen erbracht. Herzlichen Glückwunsch dazu.
Vielen Dank an alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler sowie an die helfenden Schülerinnen und Schüler der EF und Q1 und den Lehrkräften.
Fotos: Philipp Katthöfer

2018 BJS 2

2018 BJS 3