Schiller-Schule Bochum

Telefon: 0234 / 930 44 11

  • panorama-sommer
  • panorama-herbst1
  • panorama-winter
  • panorama-nacht1
  • panorama-herbst2
  • panorama-2
  • panorama-fruehling1
  • panorama-1
  • panorama-dach
  • panorama-dach-winter
  • panorama-nacht2
  • panorama-fruehling2
  • panorama-winter2

Welt:Klasse Bochum 2018 auf dem Weg nach Kenia

2018 Weltklasse danke

Nach längerer Pause fahren in diesem Jahr vier Schülerinnen unserer Schule für vier Wochen nach Kenia.

Alessa, Greta, Julia und Lina werden für vier Wochen in Nairobi und in Embu, der Region um den Mount Kenia, leben und arbeiten und unsere Schule repräsentieren.

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren und Eltern, die uns durch ihre Spende unsere Reise ermöglicht und uns auf diese Art unterstützt haben.

Ein ganz Herzliches Dankeschön geht ganz besonders an folgende Sponsoren:

Peter-Schorr Stiftung, OCS Optical Control Systems GmbH, Celler Grundbau GmbH,

Creditreform Bochum Böhme KG, Unweste-Stahl GmbH,

Macrometal HandelsgesellschaftsmbH, Prinz+Co. GmbH Stahlrohre,

Metallwerk Sundern Otto Brumberg GmbH u. Co. KG,

 Wir wünschen dem Team ein spannende und ereignisreiche Zeit mit vielen persönlichen Erfahrungen und Eindrücken.

Und vor allem kommt gesund wieder!

Wer mehr über ihre Erlebnisse und Gedanken vor Ort in Kenia erfahren möchte, der kann
dies im Blog nachlesen.
Blogzugang: http://blog.stiftung-weltklasse.de/ Password: "nairobi556"

Der nächste Schritt hin zur eigenen Boulderwand

2018 Boulder

Neben der Sanierung des Schulgebäudes wird auch in der nächsten Zeit unser Schulhof verändert werden. Bestandteil dieser Veränderungen wird auch die Installation einer Boulderwand sein.

 Bouldern? Bouldern ist eine Variante des Sportkletterns und bezeichnet das Klettern in Absprunghöhe.

Auf unserem Schulhof wird eine solche Kletterlandschaft gebaut werden. So können die Schülerinnen und Schüler, aber vielleicht ja auch die Lehrerinnen und Lehrer ;-), in den Pausen bouldern. Nach und nach nimmt die Finanzierung dieses Projektes Gestalt an, und einen großen Schritt haben wir jetzt dem Förderverein unserer Schule zu verdanken. Dank Ihrer Initiative haben wir eine Förderzusage über 3500€ (!) von der Volksbank aus dem VR-Förderprogramm der Volksbank Bochum-Witten e.G. bekommen.

Wir möchten uns für diese Unterstützung und die Mühen, die in dieser Realisierung stecken, bedanken!

Platz 3 beim UNESCO-Fußballcup

2018 unesco fussball

Bei strahlendem Sonnenschein reisten am 10. Oktober 18 Schiller-SchülerInnen zum UNESCO-Fußballcup an der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule Recklinghausen, an welchem insgesamt elf Schulen teilnahmen. Es gab eine Mädchen- und eine Jungenmannschaft, deren Punkte zu einem Gesamtergebnis addiert wurden. Darüber hinaus spielten sechs Schüler in „interschulischen Teams“ ein zusätzliches Turnier.

Der Pokal ging erneut an die Gesamtschule Scharnhorst aus Dortmund. Unsere Jungs und Mädels belegten einen sehr guten dritten Platz. Herzlichen Glückwunsch!

34.000m Fußmarsch durch das über 2000 Jahre alte Trier

Wie jedes Jahr sind auch wir, die Lateiner der Jahrgangsstufen 9, für drei Tage in Begleitung von Frau Vorkoeper, Frau Schmidt, Frau Völzke und Herrn Becker nach Trier gefahren.

Als wir nachmittags an der Jugendherberge angekommen sind, sind wir direkt zur Porta Nigra, eins der besterhaltenen römischen Stadttore, gelaufen. Als nächstes haben wir eine Stadtralley gemacht, um uns einen Überblick über Trier zu verschaffen. Dabei haben wir unter anderem etwas über den Marktplatz und den Dom, der seit 1986 UNESCO-Weltkulturerbe ist, erfahren. Da das Wetter nicht so mitspielte - manche von uns standen knöcheltief im Regenwasser - ging es anschließend schnell in die Konstantinbasilika, den größten säulenlosen Raum der Antike. Am zweiten Tag besuchten wir die Karl-Marx-Ausstellung und das Amphitheater, in dem Gladiatoren ihre Kämpfe führten. Trotz des umfangreichen Programmes, das wir selbst gestaltet haben, hatten wir auch noch Zeit, uns die Innenstadt Triers genauer anzusehen.

Am Abreisetag mussten wir schnell unsere Koffer packen und sind direkt zu den Thermen, den Badeanstalten der Römer, gegangen. Auf dem Weg dorthin haben wir auch noch die älteste Brücke Deutschlands, die Römerbrücke, besichtigt.

Um viele Eindrücke reicher und ein paar Schuhe ärmer kehrten wir nach Bochum zurück.

Anna Hedtfeld, 9b

Elternvertreter in den Fachkonferenzen

Sollten Sie, liebe Eltern, Interesse haben, als Vertreter der Elternschaft an Fachkonferenzen teilzunehmen, wenden Sie sich bitte zeitnah per E-Mail an die Schule oder an die Klassenpflegschaftsvorsitzenden.

Die Welt:Klasse Bochum braucht ihre Unterstützung für Kenia

2018 weltklasse spende

Liebe Eltern der Schiller-Schule Bochum,

wir, das sind Alessa, Julia, Greta und Lina aus der Q2, würden sehr gerne als diesjährige Welt:Klasse Bochum für vier Wochen nach Kenia reisen. Der Aufenthalt wird ausschließlich durch Spenden und Sponsoren finanziert. Einen Großteil der Kosten haben wir auch bereits durch viele verschiedene Sponsoren gedeckt.

Leider ist in diesem Jahr der Fall eingetreten, dass zwei fest eingeplante Sponsoren nicht zur Verfügung stehen, und uns somit Geld auf unserem Konto zur Finanzierung fehlt. Konkret fehlen uns 2900 €.

Die Schule kann diesen Betrag alleine nicht aufbringen, so dass wir auf Ihre freiwillige finanzielle Unterstützung angewiesen sind. Jede finanzielle Spende, egal wie sie ausfällt, wird uns helfen. 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unser Projekt unterstützen wollen.

Wenn Sie spenden möchten, wäre unsere Bankverbindung folgende:

Weiterlesen