Schiller-Schule Bochum

Telefon: 0234 / 930 44 11

  • panorama-dach
  • panorama-herbst1
  • panorama-winter2
  • panorama-2
  • panorama-herbst2
  • panorama-winter
  • panorama-fruehling1
  • panorama-1
  • panorama-fruehling2
  • panorama-sommer
  • panorama-nacht1
  • panorama-dach-winter
  • panorama-nacht2

r@usgemobbt – Theater gegen Cybermobbing

 In der Aula wurde am Freitag für den gesamten Jahrgang 6 das Theaterstück „r@ausgemobbt“ gezeigt. Das Stück zeigt die Geschichte von Nik, der neu an eine Schule kommt und dort keine Freunde hat. Allerdings hat er in der Cyberwelt einen Avatar, der ihm mit Rat zur Seite steht, denn Nik hat den Avatar selbst erschaffen. In der realen Welt ist Nik bald Opfer von Mobbing. Handyvideos, Textnachrichten und E-Mails als Mobbingmittel zeigen schnell eine Vermischung mit der realen Welt.

Die Schüler/-innen erlebten eine spannende Aufführung und konnten im Anschluss noch eine interessante Diskussion mit den Schauspielern führen.

Herzlichen Dank an das gesamte Anti-Mobbing-Team der Schule und an Herrn Strauß, der diesen Vormittag organisiert hat.

 

RUB-SchülerUni Wintersemester 2016/2017

RUB LabelSchülerUni.BOCHUM
Schon vor dem Abi studieren – geht das? Na klar! In der SchülerUni.Bochum können interessierte Schülerinnen und Schüler bereits während der Schulzeit Lehrveranstaltungen an der Universität besuchen und in den meisten Kursen Leistungsnachweise erwerben, die auf das Studium angerechnet werden. Die Teilnahme erfolgt auf Vorschlag der Schule. An dem Projekt beteiligen sich alle 20 Fakultäten der Ruhr-Universität. Leistungsstarke und hoch motivierte Schülerinnen und Schüler können sich mit Zustimmung der Schule zu dem Angebot anmelden. Ziel ist, das jeweilige Leistungspotenzial der Schüler/innen individuell zu fördern. Die Teilnahme an der SchülerUni.Bochum ist kostenlos.
Nähere Informationen zur SchülerUni Bochum findet man hier
.

Die neuen Arbeitsgemeinschaften im ersten Halbjahr (16/17)

Arbeitsgemeinschaft Tag

Uhrzeit

Raum Leitung geeignet für
Sprachlich-literarische Interessensgebiete
Fit in Latein Mittwoch (ungerade Woche) 13.45 – 15.20 Uhr E.14 Frau Vorkoeper 7 - 9
DELE n. V. n. V. n. V. Frau Müller Q1 / Q2
Cambridge-AG Montag 15.25 – 17.00 Uhr 1.13 Herr Seibel EF – Q2
Musische Interessensgebiete
Brasserie Freitag 15.30 – 16.15 Uhr Aula Herr Sauerwald nach Rücksprache
Jazz-AG Freitag 15.30 Uhr Herr Dr. Schmidt 5 – Q2
Orchester Freitag 13.45 – 15.30 Uhr Aula Herr Adam, Herr Sauerwald 5 – Q2
Künstlerische Interessensgebiete
Moderne Fotografie Mo
16.15 Uhr U.24 Herr Uhlmann EF – Q2
Mathematisch-, naturwissenschaftl.-, technische Interessensgebiete
SchmExperten Donnerstag (blockweise) 13.45 – 15.00 Uhr 1.21 Frau Gruttmann 5 / 6
Chemie-AG Mittwoch 13.35 – 15.05 Uhr 2.21 Frau Runde 5 – Q2
Coding Club Mittwoch 13.45 – 14.30 Uhr E.30/E.32 Herr Neumann
Gesellschaftswissenschaftliche Interessensgebiete
Rechtskunde Montag 13.45 – 14.30 Uhr 1.18 Herr RA Bongert 9
Sport
Tanz-AG Donnerstag 13.45 – 14.30 Uhr Frau Tendler
Übergreifend
Schach-AG Dienstag 13.45 – 15.20 Uhr 2.13 Herr Sejk 5 - 12

Stadtwerke-Halbmarathon 2016

Halbmarathon 2016 Siegerehrung einzelnHalbmarathon 2016 Siegerehrung LehrerHalbmarathon 2016 Siegerehrung Mixed    

Auch in diesem Jahr nahmen mehr als 100 Schülerinnen und Schüler sowie fünf Lehrkräfte unserer Schule am Stadtwerke-Halbmarathon teil. Dabei wiederholte sich das erfolgreiche Abschneiden der Schulstaffeln aus dem letzten Jahr: Die Schiller-Schule startete in drei Wertungsklassen und belegte jeweils Platz 1. Antonia Welsow, Sofia Mallach, Lia Rosendahl und Malin Hammer (8a) erreichten bei den Mädchen in einer Zeit von 1:55:59 als erste das Ziel. Jonas Najaf, Mats Gagg, Ben Troost und Max Ringwald (8c) gewannen bei den Jungen in einer Zeit von 1:42:35. Die schnellste Mixed-Staffel sowie die schnellste Schulstaffel überhaupt stellten Augustina, Levi, Rosa und Antonia Schick (9b, 5b, 8c und Q1) mit hervorragenden 1:34:53. Doch damit nicht genug, denn es gingen sogar alle neun „Treppchenplätze“ an die Schiller-Staffeln. Zudem gewann Finn Marie Uhlenbruch (Q2), die für den USC Bochum startete, den 10km-Lauf in ihrer Altersklasse. Alle Ergebnisse sind auf der Veranstaltungshomepage www.stadtwerke-halbmarathon.de nachzulesen.

Weiterlesen

"Toter Winkel"

Verkehrssicherheit 14.09.2016 5c

Äußerst beeindruckt waren die Schülerinnen und Schüler der fünften Jahrgangsstufe, als sie konkret erleben konnten, was der „tote Winkel“ bedeutet. Jeder durfte auf dem Fahrersitz Platz nehmen und in die Rückspiegel schauen. Wo vorher noch alle Mitschülerinnen und Mitschüler standen, war von dieser Position aus niemand mehr zu sehen. Ein herzliches Dankeschön an die Bochumer Polizei, die schon seit Jahren diesen so überzeugenden Verkehrssicherheitsunterricht auf unserem Schulhof durchführt. 

Tage der offenen Tür am 01.12. und 02.12.2016 jeweils ab 17 Uhr

Auch in diesem Jahr laden wir Sie und euch zu unseren Tagen der offenen Tür ein. Sie und ihr erhaltet Einblicke in unsere Arbeit, die Schwerpunkte und Besonderheiten der Schiller-Schule.
01.12.2016
02.12.2016
Beginn jeweils um 17 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihr und euer Kommen!

H.G. Rinke, Schulleiter                                                             Eike Völker, Erprobungsstufenkoordinator

Danke web

Bilder vom Sommerkonzert 2016

Die Bilder vom Sommerkonzert sind eingetroffen. Ein großes Dankeschön geht an Julie Schröer und Stephanie Pascu für das Erstellen der Fotos. Auswahl und Bildbearbeitung: Stefan Uhlmann

 

Die Neue stellt sich vor:

 GB Vorstellung

 

Liebe Schulgemeinschaft,

seit Beginn des Schuljahres bin ich als Nachfolgerin von Frau Birkholz-Bräuer als stellvertretende Schulleiterin an der Schiller-Schule tätig. Deshalb möchte ich mich kurz vorstellen. Ich bin 41 Jahre alt, verheiratet und habe drei Kinder. Nach meinem Abitur in Osnabrück habe ich in Münster Chemie, Informatik und Mathematik studiert und anschließend in Chemiedidaktik promoviert. Im Anschluss an mein Referendariat in Dortmund war ich seit 2006 an der Holzkamp-Gesamtschule in Witten tätig. Seit einigen Jahren bin ich zusätzlich für die Bezirksregierung Arnsberg unter anderem als Moderatorin in den Bereichen Chemie und Kooperatives Lernen tätig.

In meiner Freizeit verbringe ich gerne Zeit mit meiner Familie und im Garten.

Die Schiller-Schule habe ich als lebendige Schule kennengelernt, die sich stetig weiterentwickelt. Ich freue mich darauf, in Zukunft diese Entwicklung und neue Projekte zu unterstützen und voranzubringen.

Birte Güting

Herbst-Jazz-Abend im Café-Schiller am 29.09.2016

Das Kultur-Café der Schiller-Schule Bochum lädt herzlich ein zu einem Herbst-Jazz-Abend im Café-Schiller!
Es spielt für Sie die Jazz-Band der Schiller-Schule unter der Leitung von Dr. Sebastian Schmidt und Max Sauerwald!

Jahreszeitlich passende kulinarische Spezialitäten und Getränke können am offenen Feuer genossen werden.

Ausklingen soll der Abend mit einer gemeinsamen Singerunde.

Donnerstag, 29. September 2016
19:00 Uhr im Café der Schiller-Schule

Sarah Delaney - Fremdsprachenassistentin

Sarah

Hallo! Ich möchte mich vorstellen. Ich heiße Sarah und komme aus Irland. Ich habe Deutsch und Kunstgeschichte an der Uni in Irland studiert. Ich bin hier in Bochum bis Mai 2017 und ich nehme an einem Fremdsprachassistenzprogramm teil. Ich habe diese Gelegenheit ergriffen, besonders um mein Deutsch zu verbessern und Deutschland zu erfahren.
I look forward to assisting in the English language classes at the school and hopefully teach a little bit about the Irish culture, which has much more to it than leprechauns!